Werbung



Blog

25.11

heute waren wir auf dem campo von meiner tante!also ein campo:das ist ein haus und drumherum nur landschaft.ihr denkt jetzt wahrscheinlich,das ist super langweilig,aber es ist einfach nur wunderschoen dort.wir hatten superschoenes wetter und man konnte den tag einfach nur geniessen.ausserdem habe ich erfahren,dass wir dort wahrscheinlich auch silvester feiern werden und da hier dann ja sommer ist,wird das glaub ich supertoll.neben dem campo ist ein grosses feld auf dem obstbaume stehen,dort konnten wir dann aepfel und leckere pfirsiche pfluecken.gegen nachmittag gab es dann ein grosses asado,von dem ich allerdings kaum etwas gegessen hab,weil es einfach zu heiss war um etwas warmes zu essen!!!!!morgen gehts nach la paloma!!!!

8.12.07 22:03


16.11-25.11

am 16.11 sind wir dann morgens wieder in montevideo angekommen,zum glueck hatte ich ja nicht noch mal eine lange fahrt vor mir so wie die meisten anderen austauschschueler.ich bin von meinem gastvater abgeholt worden,hab meiner familie alles ueber buenos aires erzaehlt und bin dann erst mal tot ins bett gefallen.abend war dann die geburtstagsfeier von meinem bruder,der 15jahre geworden ist.also auch schon wieder ein langer abend....ich weiss nicht wie lange ich am naechsten morgen geschlafen habe,ich glaub so viel schlafmangel hatte ich echt noch nie.

am naechsten tag bin ich dann mit meiner aelteren schwester zu ihrem freund gefahren.wir haben ewiglange monopoly gespielt und danach eine dvd geschaut.noch ein langer abend!!!;-)

ansonsten war in der woche nichts grossartiges mehr....hatte wieder spanischunterricht und hockey!!!!

melde mich nach la paloma wieder

hessssl

8.12.07 21:47


11.11-16.11

hallooooo ich war fuenf tage in buenos aires in argentinien.diese reise ist von meiner organisation angeboten worden.es war eine wunderschoene reise und nun kenne ich ein land mehr von dieser welt!!!!

wir sind mit dem bus ueber nacht nach buenos aires gefahren,wir haben nicht viel geschlafen,weil man sich einfach zu viel zu erzaehlen hatte,daher waren wir am naechsten tag auch ziemlich muede...

wir sind morgens schon ziemlich frueh in buenos aires angekommen.wir sind direkt in ein grosses shoppingcenter(nur mit restaurants)gefahren und haben erst einmal gefruehstueckt.danach sind wir dann zum hotel gefahren.es gab zweier zimmer in die wir von den betreuern schon eingeteilt worden.da wir bis zum naechsten treffpunkt noch viel zeit hatten,haben wir uns dann erst mal schlafen gelegt.spaeter sind wir dann ein bisschen durch die stadt gelaufen,die so voll war,dass man nicht mal mehr seine fuesse sehen konnte.abends sind wir dann in ein restaurant essen gegangen,es gab buffet,was auch immer sehr lecker war.danach ihr werdet es wohl kaum glauben,sind wir (eine gruppe von ca.10leuten) auf den mittelstreifen der groessten strasse von buenos aires gegangen und haben deutsche lieder gesungen.man haette denken koennen wir waeren total betrunken,aber nein das waren wir nicht,wir standen nur unter grossem schlafmangel.es hat sehr viel spass gemacht und wir hatten auch viele zuschauer!!!!!!

tag 1:

am naechsten morgen mussten wir dann leider auch schon frueh aufstehen,aber dafuer gab es sehr sehr leckeres fruehstueck im hotel!!!!nach dem fruehstueck sind wir dann shoppen gegangen.abends sind wir dann wieder in das gleiche restaurant gegangen und haben doch tatsaechlich andere deutsche und oesterreicher getroffen,mit denen wir uns dann auch nett unterhalten haben.danach sind wir dann natuerlich wieder auf den mittelstreifen gegangen und haben gesungen....

tag 2:

dienstags hat es wie aus eimern geschuettet.wir hatten nach dem fruehstueck freie zeit und die haben wir natuerlich auch ordentlich genutzt.wir sind zu fuenft zum hard rock cafè gelaufen,man sollte erwaehnen,dass es immer noch saumaessig geregnet hat und wir ungefaehr 1 1/2stunden gebraucht haben um das doofe hard rock cafè zu finden.naja hat sich aber trotzdem gelohnt.am nachmittag haben wir dann eine city tour gemacht und haben viele tolle sachen gesehen.abends natuerlich wieder im gleichen restaurant....

tag 3:

mittwochs waren wir dann in temaikèn,das ist ein grosse tierpark.der war nicht so langweilig wie die ganzen zoos in deutschland.er war tausendmal schoener.mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen es war einfach ein wunderschoener tag!!!!!

tag 4:

und damit dann auch der letzte tag(leider)!!!wir mussten morgens schon sehr frueh die zimmer raeumen....wir sind dann mit unserem bus zu einem riesengrossen shoppingcenter gefahren und hatten den ganzen tag zeit shoppen zu gehen,da wurde dann natuerlich auch kraeftig eingekauft....in diesem shoppingcenter gab es ein deutsches brot geschaeft und wir haben uns alle einfach nur gefreut,wieder das leckere brot zu sehen und da wurde natuerlich auch wieder ordentlich eingekauft.dann mussten wir leider zurueck nach uruguay fahren,wieder ueber nacht.in der wir natuerlich wieder kaum geschlafen haben.es war eine superschoene reise,die ich die vergessen werde.ich habe natuerlich wieder viele fotos gemacht,die ich ins internet gestellt haben,koennt ihr euch ja noch mal anschauen!!!!!

hegggdl

www.flickr.com/photos/belindainuruguay

8.12.07 21:29


2.11-15.11

hola!

ja wie gesagt ich war auf dem geburtstag von meiner freundin,der war aber eher langweilig,weil einfach nicht so die stimmung war und etc.dann die ueberraschungsparty fuer maxi war eigentlich auch voll der reinfall,weil von den vielen gaesten die eigentlich kommen sollten nur 8gekommen sind und das waren alles nur maedchen,und die party war ja fuer einen jungen!!!!naja war aber trotzdem ein sehr schoener abend und dem maxi hat es auch gefallen,das ist ja die hauptsachen!!!ansonsten war in der woche eigentlich nichts besonderes,hatte halt jeden tag schule,spanischunterricht und hockeytraining!!!

melde mich nach buenos aires wieder....

heaggggdl

besos

8.12.07 21:00


1.11.07

da mich jetzt schon mehrere gefragt haben wie denn mein stundenplan aussieht,schreib ich ihn euch einfach mal,allerdings auf spanisch!!!!

Lunes          Martes           Miercoles          Ingles         Matematica    Ingles             

Ingles         Matematica     Ingles             

Ingles         Dibujo            Ingles             

Musica        Dibujo            Historia           

Quimica      Literatura        Quimica           

Astronomia  Fisica             Quimica           

Historia       Filosofia         Matematica      

Historia       O.Voc.            Tutoria             

 

 

 

Jueves                           Viernes

Biologia                   Ingles

Biologia                   Ingles

Literatura                 Religiòn

Literatura                 Religiòn

Astronomia               Matematica

Filosofia                    Fisica

Filosofia                    Fisica

Matematica               Astronomia

 

eine stunde dauert 40minuten,zwischen jeder stunde hat man 5minuten pause und nach der 4.stunde 25minuten pause,also eigentlich so aehnlich wie bei uns.die schule endet um 14.00,und unterricht faellt so gut wie keiner aus. einige erklaerungen:

in astronomia reden wir gerade ueber sterne(ich wuesste auch nicht ueber was man sonst sprechen sollte!!!

in O.voc. sprechen wir ueber das berufsleben,also ist eigentlich ziemlich hilfreich,man spricht halt ueber berufe und aehnliches.

tutoria ist sowas wie eine klassenleiterstunde,man redet ueber probleme uns sonstige sachen die wichtig fuer die klasse sind!!

ich finde man sollte o.voc und tutoria auch in deutschland einfuehren,weil das einfach ziemlich wichtig ist.

das war es auch schon von der schule!!!

gleich gehe ich auf einen geburtstag von einer freundin,die 16jahre alt geworden ist.morgen ist ebenfalls ein geburtstag von einem freund von mir.die feier wird allerdings eine ueberraschungsfeier,d.h er weiss noch nichts davon und die ganze klasse und noch andere freunde sind morgen bei uns zu hause um maxis geburtstag zu feiern,das wird bestimmt voll cool.und das heisst auch es kommen in den naechsten tagen wieder neue fotos!!!!!!!!!!!!!!

koennt ja mal wieder auf meiner seite vorbeischauen und meine fotos angucken!!:

www.flickr.com/photos/belindainuruguay

melde mich nach dem wochenende wieder!!

viele gruesse Belinda

 

 

 

1.11.07 23:40


27.10 - 31.10

der naechste eintrag......

am samstag war ich mit meiner aelteren schwester auf dem geburtstag,von dem bruder ihres freundes!!!!jetzt ist er elf jahre und es war eigentlich eine ziemlich grosse feier.die feiern hier immer mit sehr vielen leuten und sehr lange!!!!

sonntag waren wir dann nach einem leckeren asado auf einem strassenmarkt sowas aehnliches wie ein troedelmarkt,aber nicht nur mit gebrauchten sachen.war auf jeden fall ganz cool!!!!montag war ich dann wieder in der schule und ich war todmuede weil ich nicht so viel geschlafen habe am wochenende!gestern war wieder mein stresstag hatte spanisch und danach hockeytraining und natuerlich hat es mal wieder geregnet und abends war es auch ziemlich kalt,weil es ziemlich windig war.heute hab ich ziemlich viel gelernt und hausaufgaben gemacht und mit meinen eltern telefoniert!!!!!

gerade schreib ich mit pia in msn,sie moechte hier gerne erwaehnt werden!!!(hdgggdl pia)

bis zum naehsten mal

1.11.07 00:11


22.10 - 26.10

Hola!!!!!

Die naechste Woche ist bald schon zu ende.am montag hab ich mein geld fuer die reisen nach buenos aires und la paloma ueberwiesen,bin jetzt also definitiv dabei...:-) Am dienstag hatte ich das erste mal wieder spanischkurs,hab einzelunterricht und es macht mir sehr viel spass,direkt danach hatten wir schulsport(tanzen:-(((().am mittwoch hab ich den ganzen tag was fuer die schule getan,hausaufgaben und gelernt...das muss ja auch mal sein...;-)gestern(donnerstag) war dann der absolute stresstag:bin von der schule nach hause gekommen,habe gegessen,musste dann sofort los zum spanisch(1 1/2std.) und danach direkt weite zum hockey.leider hat es gestern die ganze zeit geregnet,als wir training hatten.wir haben zuerst ein spiel gemacht(drei gegen drei)ich weiss gar nicht wo der rest der mannschaft war,aber egal,hat auf jeden fall sehr viel spass gemacht.spaeter kam dann auch der rest der mannschaft dazu.nachdem wir gespielt haben,gabs eine mannschaftbesprechung und danach sind wir ins fitnessstudio gegangen.hat mir auf jeden fall sehr gut gefallen,auch wenn man ihre mannschaft nicht wirklich mit unserer vergleichen kann:-)heute faengt endlich das wochenende an,war eine ziemlich stressige woche.morgen bin ich auf einem geburtstag eingeladen,der bruder von dem freund von meiner schwester hat geburtstag,hoffe das habt ihr verstanden.was wir am sonntag machen weiss ich noch nicht,auf jeden fall werde ich keine langeweile haben,die hab ich hier naemlich nie!!!!!ich werde mich naechste woche wieder melden,wenn ich von meinem wochenende berichten kann.

kann euch schon mal sagen wann ich mit meiner organisation unterwegs bin:

Buenos Aires: 11.11-16.11

La Paloma: 26.11-2.12

im januar bin ich mit meiner familie in punta del este.meine ferien fangen am 28.11an enden ende februar.das heisst ich habe 3monate ferien und weihnachten ist im sommer!!!!!!:-)))))

bis bald    BESOS

26.10.07 21:29


 [eine Seite weiter] Gratis bloggen bei
myblog.de